Klimatasche

Leihen ist besser als Kaufen 

Dieses Projekt liefert einen Beitrag für folgende Nachhaltigkeitsziele:

„Die Suppe, die wir uns eingebrockt haben, müssen und können wir nur gemeinsam auslöffeln“
das sagt der Klimaschutzmanager der Stadt Rheine. 

Rheine hat sich 2011 um die Förderung  „Masterplan 100 Prozent Klimaschutz“ des Bundesumweltministeriums beworben und wurde als eine von wenigen Kommunen für dieses Projekt ausgewählt. Seitdem tut sich viel in Sachen  Umwelt- und Klimaschutz in Rheine.

Ein  kleiner Beitrag ist das Projekt der Stadtbibliothek. 
Plastiktaschen – das geht ja gar nicht. Darum gab es auch keine in unserer Bibliothek. Aber die Besucherinnen und Besucher der Bibliothek sind manchmal selbst überrascht, wie viele tolle Angebote sie gefunden haben – und fragten nach Taschen für den Abtransport. 

Hier bot sich die Zusammenhang mit der Klimaschutzstelle an. Schnell war klar, wir möchten gemeinsam eine Tasche entwickeln, die mehrfach verwendbar ist, aus recyceltem Material besteht, 
groß genug für Bücher und Spiele ist und gleichzeitig als Werbeträger für die Botschaft „Klimaschutz“ genutzt werden kann. 

Wirklich nachhaltig ist allerdings eine solche Tasche nur, wenn sie tatsächlich häufig genutzt wird. Was liegt da in einer Bibliothek näher, als die Tasche zu verleihen. Und so machen wir es nun. Wir bieten an unseren Ausleihstationen Taschen an, die genauso verbucht werden können wie Medien. Die  Medien werden nach Ablauf der Frist in die Bibliothek  zurückgebracht – die Tasche auch – und schon kann sie der nächste nutzen.

Diese Idee wurde ganz schnell zu einem Erfolgsmodell. Seit  2016 bieten wir unser  KLIMATASCHE an, 230 Taschen sind im Umlauf, 7.700 Entleihungen haben wir bis 2018 registriert. Die Taschen halten problemlos 50 Nutzungen aus, es  mussten bisher nur 200 Taschen entsorgt werden.

Fazit:
Die Menschen freuen sich, dass ihnen Umweltschutz leicht gemacht wird, sie gehen sehr sorgsam mit den ausgeliehenen Taschen um,
sie freuen sich darüber, dass die Bibliothek Kundenservice und Umweltschutz kombinieren und sie laufen mit zwei Botschaften durch die Stadt: „Ich bin Klimabotschafter“ – Beschriftung auf der einen Seite, „Ich leih mir was – Stadtbibliothek“ – Beschriftung auf  der andern Seite.

Nachhaltigkeit macht Freude – inzwischen haben wir auch einen nachhaltigen Weihnachtsbaum,  aber das ist eine andere Geschichte.